ÜBER UNS

Wer sind wir?

Im November gab es im Rahmen einer Online-Veranstaltung Nachwahlen zum KEA SÜW.
Hier stellt sich unserer Team kurz vor:

Collage
von links oben im Uhrzeigersinn: Bianca Hirsch – Sarah Lehnert – Natalie Kern – Maike Morio – Dietmar Ullrich – Tina Steffen – Nicole Schäfer – Sabine Rodé – Nadine Ried

Im Einzelnen haben wir intern die Funktionen und Rollen folgendermaßen verteilt:

  • Bianca Hirsch aus Herxheim: Presse- und Öffentlichkeitsarbeit.
  • Sarah Lehnert aus Insheim: stellvertretendes Jugendhilfeausschuss-Mitglied.
  • Natalie Kern aus Rohrbach: 1. Vorsitzende, Delegierte für den Landeselternausschuss, Arbeitsgruppe Sozialraumbudget.
  • Maike Morio aus Offenbach: Beisitzerin.
  • Nadine Ried aus Klingenmünster: Beisitzerin.
  • Sabine Rodé aus Bornheim: Beisitzerin.
  • Nicole Schäfer aus Eußerthal: Delegierte für den Landeselternausschuss.
  • Tina Steffan aus Offenbach: 2. Vorsitzende.
  • Dietmar Ullrich aus Hochstadt: 1. Vorsitzender, Jugendhilfeausschuss-Mitglied, Beisitzer im LEA-Vorstand.

Was tun wir?

Wir vertreten alle Eltern aus dem Landkreis SÜW, die Kinder in Kindertagesstätten oder o.ä. haben (gemäß §12 KiTa Gesetz).

Unsere Arbeit…

Als Elternvertreter gemäß Kita-Gesetz kümmern wir uns um die Belange der Familien mit Kindern im kindertagesfähigen Alter (0-14 Jahre).

  • Wir sind Ansprechpartner für die Eltern und örtliche Elternausschüsse der 74 Kitas im Kreis Südliche Weinstraße bei Fragen, Problemen, Anregungen.
  • Wir dienen als Vermittler und Schnittstelle zwischen allen Kita-Akteuren: Jugendämter, Kitas, Träger(organisationen), Eltern, Elternausschüsse, Kommunalpolitik, etc.
  • Gemäß Begründung zum neuen Kita-Zukunftsgesetz sind wir als Kreiselternausschuss der „Ort, an dem sich ein legitimiertes Meinungsbild der Eltern herausbilden soll“.
  • Wir entsenden ein beratendes Mitglied in den Jugendhilfeausschuss (JHA) SÜW und in den Landeselternausschuss (LEA) RLP.
  • Uns ist auch eine Vernetzung und ein Austausch mit allen bestehenden Kreis- und Stadtelternausschüssen in Rheinland-Pfalz wichtig. Denn gemeinsam hat man eine stärkere Stimme!
  • Wir geben einen Newsletter heraus, informieren unseren E-Mail-Verteiler regelmäßig über Neuigkeiten aus dem Kita-Bereich und führen Schulungen & Infoveranstaltungen durch.
  • Neuerdings bieten wir die Möglichkeit, im Rahmen von Arbeitsgruppen bei uns mitzuarbeiten und sich einzubringen.

Ideen oder Anregungen? Dafür sind wir immer offen.
Meldet euch bei uns!